News

04.04.2017 - 14. Raiffeisen Jassturnier - Das Rennen um den Siegerpokal

24 gutgelaunte und topmotivierte Teilnehmer durfte GVA-Vorstandsmitglied Fabian Koch am diesjährigen Jassturnier der Raiffeisenbank Aarau und des Gewerbeverbandes Aarau begrüssen. Die passionierten Jasser trafen sich im Aarauer Restaurant Rathausgarten zur 14. Austragung dieses Turniers. Eröffnet wurde der Abend mit einem von der Raiffeisenbank offerierten Apéro.

Nach den Ausführungen der Spielleitung ging es an die Jassteppiche. Am einen Tische wurde „mit dem Trumpf Buur gestochen“, am anderen „ein „Zähni geschmiert“: Punkt um Punkt wurde erspielt, mit dem Ziel den begehrten Wanderpokal zu ergattern. Während dem stärkenden Nachtessen blieb Zeit, um sich gesellig auszutauschen und einen Schwatz zu halten. Nach drei Spielrunden wurden die erspielten Punkte zusammengezählt und zeigten ein klares Bild an der Tabellenspitze: Mit einem Vorsprung von 16 Punkten waren die Sieger eindeutig. Bereits zum zweiten Mal hatte das Architekten-Duo Urs Meyer und Markus Würsch (Buser & Partner AG) das beste Ergebnis erzielt und gewann den Siegerpokal. Auf den zweiten Platz jassten sich Beat Reichlin und Fabio Arrighi (Groupe Mutuel). Mit 134 Punkten Abstand holten sich die Routiniers Trudy und Willy Buchser (FMT Wohnmarkt AG) die Bronze-Medaille. Herzliche Gratulation!

Der Vorstand des Gewerbeverbandes Aarau dankt der Raiffeisenbank für die wiederum hervorragende Durchführung dieses gemütlichen Events sowie allen Jassern für ihr aktives Mitmachen. Auch nächstes Jahr soll das Jassturnier wieder Platz in der GVA-Agenda finden, und die Organisatoren freuen sich bereits jetzt auf viele Anmeldungen wenn es wieder heisst: „Spass ist Trumpf“!